Fasnacht verbii? Ja, leider!

An diesem Wochenende ist für uns leider die Fasnacht zu Ende gegangen. Wir haben nochmals „Vollgas“ gegeben an den Kinderumzügen in Pfäffikon, Russikon und Effretikon sowie an der Eröffnungsfeier des SWISS JUDO OPEN Turniers in Uster und am traditionellen Maskenball am Abend in Russikon.


Aber aufgepasst: am Freitagabend, 17. März findet unser Neugugger-Abend statt. Kommt vorbei und schaut euch um, lernt unsere aufgestellte Truppe kennen und probiert die diversen Instrumente aus. Keine Anmeldung erforderlich!

Fasnacht verbii? Chasch dänke!

Mit dem Aschermittwoch geht in vielen Regionen die Fasnacht zu Ende. Aber nicht bei uns! Hier in der Region Winterthur beginnt sie erst!

Für unsere Fans, Gönner und Supporter: wir treten dieses Wochenende nochmals im Züri Oberland auf.

Am Samstag am Kinderumzug in Pfäffikon ZH und Russikon und am Abend am Maskenball in Russikon.
Den Abschluss machen wir am Sonntagmorgen am Kinderumzug in Effretikon.
Details siehe nebenstehende Termine.

Wir freuen uns, euch zu sehen!

Fasnacht vorbei? Denkste!

Mit dem Aschermittwoch geht in vielen Regionen die Fasnacht zu Ende. Aber nicht bei uns! Hier in der Region Winterthur beginnt sie erst!
Für unsere Fans, Gönner und Supporter: wir treten am Samstag, 4. März um ca. 15.30h vor BOLLI an der Steinberggasse auf.
Am Abend nehmen wir am Guggencorso durch die Altstadt teil.
Neue Startzeit: 18.45h

Anschliessend folgen drei Auftritte an der Altstadt-Dudlätä:
20.40h vor dem Rest. Strauss
22.00h auf der Fällibühne am Graben
00.00h im Narrendorf auf dem Neumarkt

Wir freuen uns, euch am Samstag – und Sonntag! – in Winterthur zu sehen!

Danke!

sächsti Wisliger Maskeball isch leider scho wieder Gschicht. Aber er hät gfägt und klingt bi allne na lang naa…
Mir danked allne Hälferinne und Hälfer für ihre tolle Iisatz, allne Nachbere für ihres Verständnis, allne Sponsore für ihri Unterstützig, allne Firmene, wo öis Parkplätz, Material, Verpflägig usw. zur Verfüegig gstellt händ, am Chuchiteam um dä Sandro vom Rest. Post in Theilig, dä Gmeind Wislig und ganz speziell am beschte Huuswart vo dä Wält (Danke, Toni!).

Ganz bsunders danked mir öi allne, wo a öise Maskeball cho sind – seigs verchleidet als Einzel-, Paar- oder Gruppemaske – mit und ohni Vehikel, Gummiboot, Bob oder andere veruckte und originelle Sache.

Und äs härzlichs Dankeschön a d’Guggemusiker vo dä Chrottepösche, Ziegelhöttler, Füdlichnübler und Spectaculus und am DJ Willi, wo so fätzig iigheizt händ mit ihrere Musig.
  
Danke villmal – und bis zum nächschte Jahr am 20. Januar!

Und d Fotene sind au online

Fotos Thun

k_170129_Thun-2

Fotos Gwändli Präsentation

D Fotene vo de Gwändli Präsentation sind online. Viel Spass bim aluege 🙂

_DSC7426

In der Drachenhölle geht es heiss zu und her!

Unsere Kostümgruppe hat gehirnt, gezeichnet, kreative Entwürfe genäht, Vorlagen erstellt, Stoffe eingekauft, diese zugeschnitten, usw. Unsere Schminkgruppe hat sich zum Thema entsprechende Farbkonzepte überlegt, ausprobiert, wieder verworfen, neue Schablonen ausgeschnitten, die Airbrush-Pistolen neu geladen und ist bereit. Und seit Herbst 2016 haben alle Guggen-Mitglieder zum Thema „in der Drachenhölle“ ihre Kostüme entworfen, genäht und verziert.

Am Samstag, 21. Januar 2017 seht Ihr das Resultat um 11 Uhr vor dem VOLG Wislig. Verpasst? Siehe jetzt unter Fotos

Am Samstag, 4. Februar 2017 findet ab 20.00 Uhr der beliebte Wisliger Maskenball im WIDUM statt

Am Samstag, 18. Februar 2017 startet um 14.07 Uhr (Achtung! Neue Zeit!) der bunte Wisliger Fasnachtsumzug.

 

Fasnachts-Auftakt 11.11. – 11.11h

Pünktlich um 11.11h war es wieder soweit auf dem Hirschenplatz im Zürcher Niederdorf: zusammen mit vielen anderen Guggern und Fasnächtlern hat der harte Kern der Glunggephoniker unter der neuen Leitung von „Tömmeli“ Thomas Partridge die Fasnacht mit dem traditionellen GUGGEMARSCH eröffnet

Probe-Weekend in Wildhaus

Am 22. & 23. Oktober 2016 haben wir unser traditionelles Probe-Wochenende im Kulturhotel Seegüetli in Wildhaus im sonnigen Toggenburg durchgeführt. Wir haben hart gearbeitet, an den letztjährigen Stücken gefeilt sowie neue Titel eingeübt. Unser neuer musikalischer Leiter Tömmeli hat alles gegeben, sowohl in der Vorbereitung wie auch in der Durchführung des Weekends. „Äs chunt guet!“ sind wir uns alle einig 🙂

 

Autochläber

Am letzte Sunntig hämmer Heckschiibechläber für de Maskeball uf d Autos gmacht, s’schöne Wätter gnosse und echli grilliert. Isch supper gsi!

Ältere Beiträge «